Diese Seite verwendet Cookies. · Was sind Cookies? Ich stimme zu

Gemeinsam für eine bessere Kontinenzversorgung

Zusammen können wir Wohlbefinden der Bewohner, Arbeitsatmosphäre, Budget und Umwelt verbessern.

Für eine durchgehend bessere Pflege

574x262_video-screenshot_meeting.jpg

TENA Solutions ist eine effiziente Methode der Zusammenarbeit, mit der wir Pflegeheimen helfen, messbare Verbesserungen bei der Kontinenzversorgung und der persönlichen Hygiene zu ermitteln, konsequent umzusetzen und dauerhaft zu sichern.

Dabei bieten wir jedem Bewohner die passenden Produkte und individuelle Betreuung. Dies verbessert nicht nur die Kontinenz und Hautgesundheit der Bewohner, sondern ebenso die Arbeitsatmosphäre, Budget und die Umweltbilanz Ihrer Einrichtung. 

Überall wo TENA Solutions weltweit umgesetzt wird zeigen sich in 95 % der Pflegeheime klare Verbesserungen. [1]

Zusammenarbeit

Unser dreistufiger Prozess unterstützt Sie dabei, massgebliche Verbesserungen zu ermitteln, umzusetzen und dauerhaft zu gewährleisten.

TENA Solutions für die Kontinenzversorgung

Plan

Wir analysieren Pflegeabläufe, um Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren. Dann erstellen wir einen Aktionsplan und führen TENA Solutions in ausgewählten Wohnbereichen probeweise ein. Wir zeigen Ihnen messbare Verbesserungen.

Coach

Unsere Experten schulen, coachen und unterstützen Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung der neuen Arbeitsweise – von der Gestaltung individueller Versorgungspläne bis hin zur richtigen Produktauswahl und Pflegeroutinen.

Monitor

Wir überprüfen die Ergebnisse in regelmässigen Abständen. Die Ergebnisse des Monitorings werden genutzt, um neue Aktionspläne für noch mehr Verbesserungen zu erzielen.

Literaturhinweise

1SCA Archivdaten; 181 TENA Solutions Fallstudien, die weltweit durchgeführt wurden, vorwiegend in Europa, aber auch in den USA, in Kanada und China, 2011 – 2013. 
2SCA Archivdaten: Alle Statistiken basieren auf durchschnittlichen Prozentangaben aus 85 bis 181 TENA Solutions Fallstudien, die weltweit durchgeführt wurden, vorwiegend in Europa, aber auch in den USA, in Kanada und China. Die Ergebnisse variieren je nach Land und Pflegeeinrichtungen und sind abhängig von den Umständen im jeweiligen Pflegeheim vor der Anwendung von TS, 2011 – 2013.
3Cowi-Studie, Dänemark 2009.