Offenbar befinden Sie sich in <country>

Wechseln Sie für weitere Informationen zu Ihrer lokalen TENA Lady Website.

Sprache
DE | FR |  IT

Beckenbodentraining: Tipps zur Stärkung einer schwachen Blase

Eine schwache Blase ist ein häufiges Problem, aber mit den richtigen Produkten muss Tröpfchenverlust keine große Sache sein. Es ist auch recht einfach, die Muskeln um Ihre Blase besser kennenzulernen und sie zu trainieren, damit Sie den Flüssigkeitsverlust besser kontrollieren können. Hier ein paar Tipps, wie Sie „C‘est la vie“ zu Tröpfchenverlust sagen oder ihn sogar ganz verhindern können.
Frau sitzt in einem Tretboot in Form eines Schwans.
Tröpfchenverlust ist es nicht wert, sich Sorgen zu machen. Die erste und wichtigste Erkenntnis: Man kann damit umgehen oder ihn sogar ganz verhindern. Beginnen Sie damit, Ihre Beckenbodenmuskulatur zu trainieren.

Sie können Ihre Situation verbessern

Unzählige Frauen verlieren irgendwann im Leben etwas Flüssigkeit. Wenn Ihnen das passiert, machen Sie sich keine Sorgen. Mit den richtigen Übungen für den Beckenboden und einigen Anpassungen an Ihren Lebensstil lässt sich Tröpfchenverlust verringern oder sogar eliminieren. Und bis es soweit ist, helfen Ihnen die richtigen Produkte im Alltag, so dass niemand Ihr Problem bemerkt. Unsere Slipeinlagen sorgen dafür, dass Sie sich den ganzen Tag frisch und trocken fühlen.

What are cookies?

Lorem ipsum dolor sit amet lorem ipsum dolor sit amet lorem ipsum dolor sit amet.