Sprache
DE | FR | IT

Ein Zeichen setzen

Wir bei TENA haben uns verpflichtet, den CO2-Fußabdruck unserer Produkte und Dienstleistungen bis 2030 zu senken. Ein Schritt, um dies zu erreichen, ist die Umstellung auf Strom aus erneuerbaren Quellen wie etwa Wasser, Wind oder Sonne in unseren europäischen Werken. Der Strom in unseren Werken wird extern eingekauft und ist mit Herkunftsnachweisen zertifiziert. Diese Zertifikate werden nicht von uns selbst, sondern, um Glaubwürdigkeit zu gewährleisten, von externen Instituten wie dem European Electricity Certification System (EECS) ausgestellt. Auf diese Weise unterstützen wir den verstärkten Einsatz von Strom aus erneuerbaren Quellen auf allen Märkten.

Zwei Windmühlen auf dem Kamm eines grünen Hügels. In der Ferne sind Wolken, Sonnenschein und Berge zu sehen.

Was ist Strom aus erneuerbaren Energien?

Strom aus erneuerbaren Energiequellen stammt aus natürlichen, kohlenstoffarmen Quellen, die von der Natur ständig erneuert werden. Diese sind besser für die Umwelt und tragen dazu bei, die Auswirkungen des Klimawandels zu verringern. Was sind das für Quellen, und wie stellen wir sicher, dass unser Strom wirklich erneuerbar ist?